Dominique Macri

Foto © Photostudio Laackman

Kommt aus Marburg. Sie ist Slam-Poetin, Schauspielerin, Moderatorin, Trainerin und Diplom-Psychologin.
Seit 2003 ist sie als Schauspielerin im Improvisationstheater “fast forward” aktiv. Solos, ua für das MMK Frankfurt und die Staatsgalerie Stuttgart ergänzen ihr Repertoire. Sie hat als Regisseurin für mehrere Theater – und Performance – Projekte gearbeitet (Preisträgerin des Innovation Award Socio-Culture 2015).
Seit 2007 ist sie als Künstlerin und  Slam-Poetin, sowie Trainerin in vielen deutschsprachigen Ländern und ganz Europa unterwegs. Sie moderiert Poetry Slams, Festivals, Kongresse, Galas und Podiumsdiskussionen (ua die Verleihung des Deutschen Amateurtheaterpreises “amarena” 2014-2016, die “KUNST 2015” sowie zahlreiche Veranstaltungen im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kunst der Städte Hanau und Wiesbaden).
Seit 2013 arbeitet Macri als freiberufliche Trainerin für Poetry Slam, Kreatives Schreiben und Performance für das europäische Projekt ThesSLAMoniki im Stuttgarter Kulturkabinett. 2014 gewann sie mit ihrem Teampartner Dalibor Markovic als Team Scheller die internationalen Deutschen Poetry Slam Meisterschaften in Dresden.
2015 wurden sie Vizemeisterin und beste deutsche Mannschaft. Seit 2016 arbeitet Dominique Macri als freiberuflicher Beraterin für Maiconsulting, (ua für Bosch, Media Saturn, Deutsche Bahn).
Im Jahr 2017 reiste sie als Trainerin für das Goethe-Institut nach Katar.