Κaterina Iliopoulou

Photo © Yannis Isidorou

Katerina Iliopoulou ist Autorin von fünf publizierten Gedichtbänden (zuletzt  “jeder Ort”, 2015) sowie zahlreicher Essays und Rezensionen zur Poesie. Sie hat an einer Reihe von internationalen Festivals teilgenommen und ihre Lyrik wurde in viele Sprachen übersetzt und in literarischen Rezensionen, Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht. Sie hat u.a. die Werke von Sylvia Plath (Ariel, Publ. 2012), Mina Loy, Robert Hass und Ted Hughes übersetzt, sowie eine erweiterte Auswahl von Walt Whitmans Gras Blättern (2018). Zudem ist sie Redakteurin der zweisprachigen Seite für zeitgenössische griechische Lyrik, greekpoetrynow.com und Chefredakteurin von frmk.

frmk.gr
iliopoulou.wordpress.com